Newsaboutshoes

Newsaboutshoes (http://www.newsaboutshoes.eu/forum/index.php)
-   Dresscode (http://www.newsaboutshoes.eu/forum/forumdisplay.php?f=44)
-   -   Gentleman, Dandy oder was? (http://www.newsaboutshoes.eu/forum/showthread.php?t=838)

Schuhputzer 16.05.2011 00:16

Gentleman, Dandy oder was?
 
Was eigentlich ist ein Gentleman, was ein Dandy und was ganz schlicht ein Herr?

Nein, ich meine nicht Beau Brummel, nicht Tom Wolfe oder gar Karl L., spiele auch nicht auf den englischen Bekleidungskatalog an.
Sondern werfe hier einmal die Frage in den Raum wie sich heutzutage ein Gentleman von einem Dandy, von einem Herrn, oder sollte ich jetzt zeitgemäß "Businessman" schreiben, unterscheidet.
Speziell mit dem Gentleman werden ja die abenteuerlichsten Attribute verknüpft, wie edel, guter Charakter, bespoke clothes, Stil usw.,
aber es erfolgt nie eine Abgrenzung zum ebenfalls englischen Dandy,
geschweige denn scheint es noch Herren zu geben, allenfalls noch Businessmen.

Hat jemand eine Idee wo der feine Unterschied liegen könnte, oder gibt's aktuell subsumiert nur noch den gemeinen Gentleman?
Kennt jemand ein lebendes Exemplar? Und was ist dessen besondere Auszeichnung?

Duc d'Anjou 16.05.2011 12:44

AW: Gentleman, Dandy oder was?
 
Nun, ich glaube, ein Dandy ist ein Gentleman, der sich übermäßig viel Zeit für die Kleidung, die er trägt, nimmt. Also die "Relation" oder der Aufwand ist nicht mehr ausgewogen, das "äußerliche" überwiegt, wobei diese Dandys per se trotzdem gebildet sind, geschliffene Umgangsformen haben oder sich in eloquenter Konversation auskennen.

Well, dies ist meine persönliche "Übersetzung" des Wortes Dandy - aber andere sehen das vielleicht anders ;-))

a bientot

Duc d'Anjou

Posh 30.09.2012 20:28

AW: Gentleman, Dandy oder was?
 
ich setze Vorraus : Ausnahmen bestätigen die Regel.:)

Für mein Dafürhalten kann es einen "Genuine Dandy"
nicht mehr geben, passt er einfach nicht mehr in unsere Zeit.

Selbst der klassische gentleman gehört für mich zu einer aussterbenden Spezies, leider.

Manchmal hege ich sogar schon die Befürchtung, daß manch ein Mann es nicht mal zum Herrn schafft.





Duc d'Anjou 01.10.2012 17:55

AW: Gentleman, Dandy oder was?
 
Hmm, die Begrifflichkeit Dandy ist ja so eine Sache. Auch die Suche nach dem weiblichen Begriff des Dandy bringt nicht so wirklich klare Antworten. Ist es "Belle" oder doch die "Lady" ? Gibt es diese denn noch ??

Aber beim Begriff Gentleman könnte ich mir schon vorstellen, dass es von dieser Spezies noch ein paar Exemplare gibt.

Das weibliche Pendant zu Gentleman wäre dann ja Lady, dazu las ich was nettes:

"Eine Frau soll aussehen wie ein junges Mädchen, auftreten wie eine Lady, denken wie ein Mann und arbeiten wie ein Pferd." :p


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum: V.i.S.d. MDStV: Philipp Ehlers - Hedemannstr. 14, 10969 Berlin - Tel.: 0049 (0) 176 27687812 - PhilippEhlers@googlemail.com