Zurück   Newsaboutshoes > Maßschuhe/ bespoke shoes -einfach nur schön > Compendium der Schuhtermini und der Fußanatomie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.08.2012, 01:30
nick riviera nick riviera ist offline
Member
 
Registriert seit: 09.11.2009
Beiträge: 49
nick riviera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rahmengenäht ist nicht gleich durchgenäht

Zitat:
Zitat von Posh Beitrag anzeigen
Die Bezeichnung " rahmengenäht " sagt lediglich aus, daß ein Rahmen an die Laufsohle/ Zwischensohle genäht / gedoppelt wurde.

Aus dieser Aussage ergibt sich von selbst, daß jeder Schuh rahmengenäht sein kann, auch ein Geklebter.
Ob dieser Rahmen dabei, in welcher Machart auch immer, an der Brandsohle fixiert ist, wird damit nicht ausgesagt.
Seit wann wird denn ein Rahmen an die Lauf- oder Zwischensohle genäht, wenn dieser Vorgang in umgekehrter Weise als Doppeln oder genähte (Neu-)Besohlung beschrieben wurde (wie hier seit vielen Jahren erläutert) ?

Nach meinem Verständnis kann ein geklebter Schuh nicht rahmengenäht sein, da eben doch eine genähte Fixierung des Rahmens an der Brandsohle relevant ist.

Es geht doch schließlich um die "Rahmengenähte Machart ", und nicht um die Sohlenbefestigung mittels Rahmen.

Oder wird aus meinen Turnschuhen, wenn ich mir da einen Lederstreifen/Rahmen dranklebe und eine Laufsohle per Naht befestige ein "Rahmengenähter" ?

Der verlinkte holzgenagelte Schuh hat somit eine zusätzlich auch genähte Laufsohle.

Vielleicht gibt es hierfür im Österreichischen andere Bezeichnungen, da offensichtlich der von einigen Anbietern aufgerufene Aufpreis für diese Sohlennaht mit dem Begriff "rahmengenäht" bezeichnet wird und dieses in einigen Foren sogar despektierlich als "Deppensteuer" kolportiert wurde.

Eine Einstechnaht oder Vergleichbares als Verbindung von Schaft, Brandsohle und Rahmen ist dafür nicht zu haben. (Ist ja auch ein Holzgenagelter, gewisse Kombinationen sind aber selbstredend möglich).
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.08.2012, 02:30
Benutzerbild von Posh
Posh Posh ist offline
Professional
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: Berlin- Mitte
Beiträge: 430
Posh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rahmengenäht ist nicht gleich durchgenäht

Da sich im Deutschen die Bezeihnungen für unterschiedliche Tätigkeiten des Schuhmachers scheinbar vermischen und vermengen und damit Ihre Sinnigkeit verlieren-

stelle ich zuerst die Frage, was macht ein englischer Schuhmacher

beim welt-stitching/welting

beim welt- sewing ?
__________________
Copyright by Posh
www.Posh-Berlin.com
www.gentlemanscorner.de
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.08.2012, 10:16
fritzl fritzl ist offline
Member
 
Registriert seit: 11.06.2011
Beiträge: 18
fritzl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rahmengenäht ist nicht gleich durchgenäht

Zitat:
Zitat von nick riviera Beitrag anzeigen
... und dieses in einigen Foren sogar despektierlich als "Deppensteuer" kolportiert wurde.
mE. ist es hilfreich, wenn man die geschichte versteht und nicht blindlings rundum schlägt, capiche?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.08.2012, 00:32
nick riviera nick riviera ist offline
Member
 
Registriert seit: 09.11.2009
Beiträge: 49
nick riviera befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rahmengenäht ist nicht gleich durchgenäht

Und dir wird sicherlich inzwischen klar sein, oder durch einfaches gezieltes Nachfragen zur Kenntnis gelangen, welche Bestandteile z.B. beim Holzgenagelten durch die beschriebene Einbindetechnik, beim Rahmengenähten durch Rahmen(einstech-)naht oder bei einem Holzgenagelten infolge einer zusätzlichen Naht durch (Zwischen-)Sohle und Rahmen vernäht werden.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.09.2012, 02:09
fritzl fritzl ist offline
Member
 
Registriert seit: 11.06.2011
Beiträge: 18
fritzl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rahmengenäht ist nicht gleich durchgenäht

Zitat:
Zitat von nick riviera Beitrag anzeigen
Und dir wird sicherlich inzwischen klar sein, oder durch einfaches gezieltes Nachfragen zur Kenntnis gelangen, welche Bestandteile z.B. beim Holzgenagelten durch die beschriebene Einbindetechnik, beim Rahmengenähten durch Rahmen(einstech-)naht oder bei einem Holzgenagelten infolge einer zusätzlichen Naht durch (Zwischen-)Sohle und Rahmen vernäht werden.
möglich.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.12.2015, 23:11
Benutzerbild von Herr Krivak
Herr Krivak Herr Krivak ist offline
Professional
 
Registriert seit: 19.12.2010
Ort: Stuttgart - Killesberg
Beiträge: 264
Herr Krivak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rahmengenäht ist nicht gleich durchgenäht

Zitat:
Zitat von nick riviera Beitrag anzeigen
Nach meinem Verständnis kann ein geklebter Schuh nicht rahmengenäht sein, da eben doch eine genähte Fixierung des Rahmens an der Brandsohle relevant ist.

Doch!

Kleberahmengenäht!! (Für alle die, die kein Deutsch verstehen:"Prime stitching")

Zuerst wird ein Gem-/Lippenband auf die Brandsohle geklebt.

Anschließend wird an dieses aufgeklebte Gem-/Lippenband ein Rahmen genäht (zwischen Gem-/Lippenband und Rahmen befindet sich logischerweise noch der Schaft).

Also;
ein geklebter Schuh, der zusätzlich noch "rahmengenäht" wurde.

An diesen rahmengenähten Rahmen, der nur durch eine Verklebung an der Brandsohle hält (Gem-Lippenband), wird meist noch die Laufsohle (-n) angedoppelt.

Dies wird meist als Goodyear bezeichnet.


Daraus ergeben sich einige Nachteile,
wie beispielsweise eine dicke Ausballung.
Fußfehlstellungen können dadurch begünstigt werden.

Hierzu sollte bereits hier irgend wo im Forum etwas geschrieben worden sein.
Evtl. liefere ich einen Link hierzu nach.
__________________
www.krivak.de

Geändert von Herr Krivak (20.12.2015 um 23:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.01.2016, 02:21
Schuhputzer Schuhputzer ist offline
Member
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 1.292
Schuhputzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Rahmengenäht ist nicht gleich durchgenäht

Die Sohle angedoppelt, oder doch eher genäht?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.


<

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum: V.i.S.d. MDStV: Philipp Ehlers - Hedemannstr. 14, 10969 Berlin - Tel.: 0049 (0) 176 27687812 - PhilippEhlers@googlemail.com